STEIGENBERGER HOTEL STADT LÖRRACH

 

Das Steigenberger Hotel Stadt Lörrach verfügt über 178 Zimmer, darunter 27 Executive Suiten, 4 Premier Suiten und die besondere Vitra Suite in der 19. Etage mit Ausblick. Angeschlossen daran ist ein Boarding House mit 45 Studios und Apartments für Langzeitaufenthalte. Der Sauna- und Fitnessbereich in der 20. Etage überwältigt mit einem Ausblick ins Dreiländereck. Insgesamt bieten die 10 Tagungs- und Seminarräume im 1. und 2. OG auf 450 m², sowie eine Eventlocation mit 130 m², in der 20. Etage, genügend Platz für Veranstaltungen.

 

Das Steigenberger Hotel liegt in Laufweite des Lörracher Hauptbahnhofs und ist der ideale Ausgangspunkt für alle Reisenden in den Schwarzwald oder nach Basel.

 

Der Hotelturm ist mit seinen 63 Metern Höhe und 20 Stockwerken ein neues Wahrzeichen für die Stadt. Die von KSP Jürgen Engel Architekten geplante Fassade ist so gestaltet, dass optisch jeweils zwei Stockwerke zusammengefasst werden. Im Erdgeschoss befindet sich das beliebte Restaurant „Hebel“, wo man auf den von dem weltberühmten Gartenarchitekt Enzo Enea gestalteten Garten blickt.

 

KATEGORIE

Gewerbebauten

AUFTRAGGEBER

Dr. K. H. Eberle Stiftung Lörrach

AUFTRAGSVOLUMEN

ca. 30 mio €

FERTIGSTELLUNG

2017

 

<< ZURÜCK ZUR PROJEKTÜBERSICHT