GOETHESTRASSE RHEINFELDEN

 

Im Herbst 2014 begann der Bau zweier 10-stöckiger Hochhäuser mit Penthouse und insgesamt 72 Wohneinheiten sowie einer Tiefgarage. Haus A verfügt über 41 Wohnungen, Haus B über 31 Wohnungen. Etwa 40 Wohnungen davon wurden über das Landeswohnraumförderprogramm finanziert.

 

Die Etagenwohnungen haben alle einen Balkon und variieren in ihren Größen zwischen 62 – 72 m², im 10. OG befindet sich die Penthousewohnung mit 136 m². Im Penthouse hat man einen 360°-Rundblick über Rheinfelden bis hin zur Schweiz. Die Wohnungen im Erdgeschoss sind rollstuhlgerecht und verfügen über eine Terrasse. In der angeschlossenen Tiefgarage befinden sich Stellplätze für PKWs sowie für Elektrofahrräder, inklusive einer Aufladestation.

 

Die Außenfassade glänzt leicht im Licht und wurde so raffiniert gestaltet, dass sie sich je nach Lichtverhältnis farblich um Nuancen verändert.

 

KATEGORIE

Mehrfamilienhäuser

AUFTRAGGEBER

Städtische Wohnungs- baugesellschaft mbH Rheinfelden

AUFTRAGSVOLUMEN

ca. 10 mio €

FERTIGSTELLUNG

2017

 

<< ZURÜCK ZUR PROJEKTÜBERSICHT