HOTEL THE YARD

 

Am geografischen Mittelpunkt der Hauptstadt, mitten in Kreuzberg, wurde das Hotel the YARD mit 55 Zimmern, angeschlossener Tiefgarage und Wellnessbereich gebaut.

 

Namensgebend war der Garten („The YARD“ ist englisch für „Hinterhof“), welcher vom berühmten Gartenarchitekten Enea gestaltet wurde. Angrenzend an den Garten lädt eine Terrasse aus Kebonyholz bei warmen Temperaturen zum Verweilen ein.

 

Viel Glas, Sichtbeton, helles Holz und bronzen lackierte Fensterrahmen kreieren gemeinsam einen modernen, wohnlichen Look. Die Fassade des Hotels ist betont schlicht gehalten und fügt sich dennoch perfekt in die bestehende Nachbarschaft mit dem denkmalgeschützten Patentamt ein.

 

KATEGORIE

Gewerbebauten

AUFTRAGGEBER

PR. Markgräfler Bau AG

AUFTRAGSVOLUMEN

ca 7 mio €

FERTIGSTELLUNG

2018

 

<< ZURÜCK ZUR PROJEKTÜBERSICHT